BSC HERETSRIED e. V.

"Der BCH steht wie ein Klotz"

Termine:


Altpapiersammlungen zur Unterstützung unserer Jugend:

26.11.2022





10.12.22

Weihnachtsfeier im Sportheim.

In diesem Jahr wollen wir wieder versuchen gemeinsam mit der FFW Heretsried eine Weihnachtsfeier im Sportheim durchzuführen. Der Beginn ist für 19 Uhr geplant und wir hoffen auf eine ruhige Vorweihnachtszeit.



Zweitagesskifahrt am 11/12.02.23


Nach zweijähriger Coronapause findet wieder eine Skifahrt des BSC Heretsried statt.
Vom 11.2. – 12.2.2023 fahren wir mit dem Bus ins Vinschgau. Am Samstag steht das Skigebiet Nauders und am Sonntag Schöneben auf dem Programm.
Es werden auch an beiden Tagen geführte Schneeschuhwanderungen angeboten.
Übernachten werden wir diesmal im Hotel Zentral in Prad am Stilfserjoch. Das Hotel verfügt über einen sehr schönen Wellnessbereich, ein Hallenbad und einen Whirlpool. Der Aufenthalt beinhaltet Halbpension (ein Abendessen und ein Frühstück)
Auf der Heimfahrt gibt es dann für alle eine kleine Brotzeit im Bus.

Preis pro Person für Busfahrt und Übernachtung mit Halbpenson für Mitglieder:
125,00 € im Doppelzimmer
140,00 € im Einzelzimmer
Nichtmitglieder zahlen 10,00 € mehr

Die Kosten für den Zweitages-Skipass:
Erwachsene 95,00 €
Kinder. 48,00 € (JG. 2008 – 2016)
Jugendliche 71,00 € (JG. 2005 – 2007)
Senioren 85,50 € (JG 1962 und älter)

Es ist für Skifahrten in Italien eine Bestätigung einer Haftpflichtversicherung beim Erwerb einer Skikarte erforderlich! Eine Kopie hiervon, wird im Bus eingesammelt.

Zustiegsorte und Abfahrtszeitpunkt:
Affaltern 5.00 Uhr
Lauterbrunn 5.10 Uhr
Heretsried. 5.20 Uhr

Fragen und Anmeldungen bitte an Andrea Spielberger unter der Telefonnummer 0152/04409480 (Gerne per WhatsApp)









Aktuelles: 










   

 

 

 

Gästebuch des BSC Heretsried

casinovip.pro
19.04.2021 01:40:28
Richard fech
05.01.2018 15:27:37
coole Homepage
Bernd Federlein
16.08.2017 14:02:08
Respekt. Nicht schlecht geworden. Weiter so
Siegfried Seizmeier
03.08.2017 08:42:15
Einer muß ja der Erste sein.
Für den Anfang ist die Seite ganz gut gelungen.